20-30 Hochnickelhaltige Gusselektrode
20-30
20-30 Hochnickelhaltige Gusselektrode

20-30 Hochnickelhaltige Gusselektrode

Artikel Nr. 20-30..

Umhüllte Sonderelektrode mit einem Nickelgehalt von 55 % für die bearbeitbare Gusseisen-Kaltschweißung,
für Verbindungs- und Ausbesserungsschweißungen an beschädigten Grauguss- und Tempergussteilen.
Besonders geeignet auch für Sphäroguss. Die Spezialumhüllung gestattet das Schweißen mit geringen Stromstärken, so dass dem Werkstück nur geringe Wärme zugeführt wird. Dies mildert die Abschreckwirkung in den Übergangszonen, so dass diese noch bearbeitet werden können.

• gute Schweißeigenschaften
• porenfreie, dichte Nähte
• keine Einbrandkerben
• minimale Spritzverluste
• guter Schlackenabgang
• höchste Risssicherkeit

Artikel Nr. Bezeichnung Ø Kerndraht Zugfestigkeit: Dehnung: Streckgrenze: Normbezeichnung: VE:
20-3025 20-30 Hochnickelhaltige Gusselektrode 2,5 mm ~500 N/mm² ~12 % ~350 N/mm² EN ISO 1071: E C NiFe-11
AWS A-5.15: E NiFe-CI
5 Kg
20-3032 20-30 Hochnickelhaltige Gusselektrode 3,2 mm ~500 N/mm² ~12 % ~350 N/mm² EN ISO 1071: E C NiFe-11
AWS A-5.15: E NiFe-CI
5 Kg
Copyright 2018 Metaflux Techno-Service GmbH.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu
Verstanden!