50-40 Spezialelektrode für Hartauftragungen
50-40
50-40 Spezialelektrode für Hartauftragungen

50-40 Spezialelektrode für Hartauftragungen

Artikel Nr. 50-40..

Basisch umhüllte Hochleistungselektrode gegen extrem starken Abrieb. Das Schweißgut besteht aus Chrom und
Sonderkarbiden in austenitischer Matrix, die der Hartauftragung eine ungewöhnlich hohe Beständigkeit
gegen abrasiven Verschleiß auch bei erhöhten Temperaturen verleiht.

• gute Schweißeigenschaften
• extrem abriebfest
• auch für hohe Temperaturen

Artikel Nr. Bezeichnung Ø Kerndraht Härte des reinen Schweißgutes:: Normbezeichnung: VE:
50-4025 50-40 Spezialelektrode für Hartauftragungen 2,5 mm ~63 HRC
(erreicht in der 2. Lage)
DIN 8555: E10-UM-65-GTR
DIN EN 14700: E Fe14
5 Kg
50-4032 50-40 Spezialelektrode für Hartauftragungen 3,2 mm ~63 HRC
(erreicht in der 2. Lage)
DIN 8555: E10-UM-65-GTR
DIN EN 14700: E Fe14
5 Kg
50-4040 50-40 Spezialelektrode für Hartauftragungen 4,0 mm ~63 HRC
(erreicht in der 2. Lage)
DIN 8555: E10-UM-65-GTR
DIN EN 14700: E Fe14
5 Kg
Copyright 2018 Metaflux Techno-Service GmbH.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr dazu
Verstanden!